Der EUTERPE Musikverlag besteht seit 1998. Ursprünglich war er in Gdańsk (Danzig) tätig, seit 2001 hat er seinen festen Sitz aber in Kraków (Krakau). Von Anfang an sorgen wir für die höchste inhaltliche und editorische Qualität unserer Publikationen. Deshalb werden wir von den meisten Beobachtern des Musikmarktes als der beste Notenverlag in diesem Teil Europas angesehen. Im Verlagsprogramm von EUTERPE befinden sich sowohl didaktische Veröffentlichungen für junge Adepten der Musikkunst, als auch das Notenmaterial für professionelle Musiker (darunter auch das Orchestermaterial). Unser Katalog umfasst zurzeit einige Dutzend Titel und von Jahr zu Jahr wird er dynamisch erweitert.

Großer Beliebtheit erfreuen sich didaktische Veröffentlichungen des EUTERPE Verlags.

Ihre hohe Qualität hat auf dem Markt der Musikverlage neue Maßstäbe gesetzt. Das polnische Ministerium für Kultur und Nationalerbe trägt diese Veröffentlichungen allmählich in die Liste der für den Gebrauch in polnischen Musikschulen empfohlenen Lehrbücher ein.

Einer der wichtigsten Tätigkeitsbereiche des EUTERPE Verlags ist die Werbung für polnische zeitgenössische Musik. In unserem Katalog sind Werke von Michał Spisak breit vertreten, die über viele Jahre hinweg vergessen waren und nun, dank unserer Tätigkeit, immer öfter aufgeführt werden. Neben den bekannten Namen der polnischen Musikkultur, wie Baird, Kisielewski, Konieczny, Twardowski, bringen wir die ebenfalls wertvolle Musik von Komponisten der jungen Generation, zum Beispiel von Pasieczny, Nowak heraus.

Ein wichtiges Element der Tätigkeit des EUTERPE Verlages ist die Zusammenarbeit mit kulturellen Einrichtungen in Polen und im Ausland: mit Kapellen, Musikschulen und Bibliotheken. Wir realisieren Archiv- und Plattenaufnahmen mit Kompositionen aus unserem Katalog und tragen somit zur Verbreitung der oft wenig bekannten Musikstücke sowie zur Förderung ihrer Schöpfer bei. Wir übernehmen auch gern Schirmherrschaft über kulturelle Ereignisse und unterstützen so Veranstalter von Musikevents (Wettbewerbe, Festivals).

Ein gesondertes Tätigkeitsfeld ist s.g. ausführende Produktion (executive production). Wir führen auf Bestellung von äußeren Institutionen komplexe Verlagsarbeiten für Musikpublikationen durch. Zu den wichtigsten, bis jetzt realisierten Projekten zählen: die Publikation der im Komponistenwettbewerb "Srebrna Szybka" preisgekrönten Musikstücke sowie die Herausgabe der Transkription der Suiten für Violoncello von J. S. Bach für die Musikhochschule Kattowitz (Akademia Muzyczna w Katowicach).

Ein wichtiger Bestandteil der Werbetätigkeit des EUTERPE Verlags ist die Veranstaltung von Treffen mit Komponisten und Autoren der Publikationen sowie die Organisation von methodischen Vorträgen für Lehrkräfte.

Der EUTERPE Verlag beschäftigt sich auch mit dem Import von Publikationen der westeuropäischen Verlagen sowohl für individuelle Kunden als auch für die mit der Musikkunst verbundenen Institutionen (Bibliotheken, Musikschulen, Philharmonien). Die Zahl der repräsentierten Verlage liegt bei über 150.

Der EUTERPE Verlag legt großen Wert auf den Rechtsschutz des künstlerischen Schaffens von Komponisten und Autoren, mit denen er zusammenarbeitet. Eine der wichtigeren unserer Missionen ist die Verbreitung des Wissens über das Urheberrecht, die durch Vorträge während der Musikfestivals und Artikel in der Fachpresse in die Tat umgesetzt wird. Wir beschäftigen uns auch mit der Kontrolle und Bekämpfung von Verletzungen des Urheberrechts.

Die Publikationen des EUTERPE Verlags sind in Musikbuchhandlungen und -läden im ganzen Land, bei ausgewählten ausländischen Vertreibern und direkt in unserem Onlineshop erhältlich. Wir sorgen für eine schnelle Abwicklung und versuchen, die Versandkosten so niedrig wie möglich zu halten (indem wir sie zum Teil oder sogar im Ganzen übernehmen). Für unsere Stammkunden bereiten wir jedes Jahr attraktive Rabatte und Sonderangebote vor.

Der EUTERPE Verlag ist alljährlich auf der größten Musikmesse der Welt präsent – der Musikmesse in Frankfurt – und somit trägt er sich erheblich zur Verbreitung der polnischen Musik bei.

youtube facebook
© by Publishing House Euterpe
created by INTERSUM